Home Vue Infinite Fractals Animations Tutorials About Me Links

 

Stereoskopische Bilder

In Vue könnt Ihr fantastische 3D Szenen erstellen und 2D Bilder rendern, die wie Fotografien oder Gemälde aussehen.  Wünscht Ihr Euch nicht manchmal, dass Ihr auch 3D Bilder erstellen könnt, um die Illusion echter Tiefe zu erleben? Hier ist ein Weg zur Erstellung von Bildern, die entweder mit LCD-Shutterbrillen, anaglyphen (rot/blau) Brillen,  im Kreuzblick oder im Parallelblick betrachtet werden können. 

Um stereoskopische Bilder zu erstellen müsst Ihr Euch vorstellen, dass die Kamera Euer rechtes/linkes Auge repräsentiert. Ihr braucht ein gerendertes Bild für das rechte und das linke Auge, um den Stereoeffekt zu erzielen. Es ist sehr wichtig, dass beide Kameras strikt parallel zueinander bewegt werden, um den Stereoeffekt nicht wieder zu verlieren. Deshalb habe ich einen "Kopf" erstellt, an dem beide Kameras befestigt sind. Ich verwende dafür einen Würfel.

Zuerst wollte ich erklären, wie eine Stereo Setup Szene erstellt wird, aber ich habe mich stattdessen entschlossen, die fertige Setup Szene hier zum Download anzubieten. Ihr könnt sie ja dann auf Eurem Computer studieren.


Nun wollen wir testen, ob die Einstellungen funktionieren. Also fügt der Szene einige Objekte hinzu.
Aktiviert die linke Kamera im oberen Menü (Anzeige/Kameraeinstellung aktivieren) und rendert das linke Bild zumindest in Renderqualität Finale. Speichert es entweder als verlustlose TIFF Datei oder als JPG Datei mit niedriger Kompressionsrate, um eventuelle Farbstörungen im Bild zu vermeiden. Jetzt aktiviert die rechte Kamera auf die gleiche Weise und rendert das Bild für das rechte Auge. Speichert es im gleichen Format wie das linke Bild.

Achtung!
Solltet Ihr die Position oder Blickrichtung der Kameras ändern wollen, dann wählt den Würfel und nehmt die Änderungen vor. 
Die rechte und linke Kamera werden sich entsprechend automatisch ausrichten. Ändert nicht die Kamera direkt!!!

Um ein stereoskopisches Bild zu erstellen, habe ich das kostenlose Programm StereoPhoto Maker benutzt. Es ist sehr vielseitig und kann stereoskopische Bilder in Stereoformaten wie anaglyphe Bilder für die rot/blaue Brille, oder Interlacebilder für 3D Shutterbrillen speichern.

Startet den
StereoPhoto Maker und wählt File/Open Left/Right images, um beide Bilder zu laden. Geht zu Stereo im Menü und wählt, welche Art von Stereobild Ihr erstellen wollt.

Die Auswahl Color Anaglyph erstellt zum Beispiel ein Farbanyglyph. Ihr könnt es dann mit File/Save Stereo Image speichern. Hier ist das Resultat meines Stereotestes:

Hier ist noch mal das gleiche Stereopaar, aber diesmal im Kreuzblickformat gespeichert (ich habe das Bild etwas verkleinert):

Ich hoffe, dass meine Anleitung leicht verständlich und leicht zu befolgen ist.